Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Assistenzarzt*Assistenzärztin Unfallchirurgie und Orthopädie (m/w/d)

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie

Anzeigen-Code: 752178

in Voll- oder Teilzeit ab dem 01.01.2021, befristet für die Dauer der Facharztausbildung. 

Unser Angebot

  • Sie lernen an unserer Klinik ein breites Leistungsspektrum (u.a. Endoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie, arthroskopische Verfahren) kennen und absolvieren die Weiterbildungszeit zur*m Fachärztin*arzt.
  • Sie sind zuständig für die Akutversorgung, Wiederherstellung und Rehabilitation von Schwer- und Schwerstverletzten.
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team und haben die Möglichkeit innerhalb des Konzerns auch den orthopädischen Weiterbildungsteil zu absolvieren.
  • Sie nehmen aktiv an den regelmäßigen internen Fortbildungen teil.

Ihre Stärken

  • Sie sind eine*n engagierte*r Assistenzärztin*arzt der Unfallchirurgie mit Interesse an einer fundierten und vielseitigen Ausbildung.
  • Sie haben idealerweise den Common Trunk bereits abgeschlossen.
  • Sie zeichnen sich durch organisatorisches Geschick sowie eine freundliche und authentische Persönlichkeit aus.
  • Sie verfügen über Deutschkenntnisse mindestens auf dem Sprachniveau C1.
  • Sie nehmen an Bereitschaftsdiensten der Klinik teil und übernehmen Dienste in der Zentralen Notaufnahme.

Ihre Vorteile

  • Sie werden Teil eines engagierten und kollegialen Teams.
  • Sie erhalten eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, ergänzt durch eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Als einzige Klinik in Nordhessen sind wir für das Schwerstverletztenartenverfahren (SAV) der Berufsgenossenschaften zugelassen.
  • Sie können bei uns die Zusatz-Weiterbildung Spezielle Unfallchirurgie absolvieren.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur berufsbegleitenden Promotion.
  • Sie profitieren von finanziellen Zuschüssen und zusätzlichen freien Tagen für externe Fortbildungen.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unser Jobticket, unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?

Ihre Ansprechpartner für Fragen:

Prof. Dr. med. Clemens Dumont, Klinikdirektor,
0561 980 - 4026

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal