Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Assistenzarzt*ärztin Anästhesiologie (m/w/d)

Klinik für Kinderanästhesie und Intensivmedizin

Anzeigen-Code: 747068

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Voll- oder Teilzeit.

Unser Angebot

  • Sie betreuen als approbierte*r Arzt*Ärztin engagiert und mit Freude unsere kleinen Patienten und deren Angehörigen auf der interdisziplinären pädiatrischen Intensivstation.
  • Sie führen nach Einarbeitung Narkosen in allen operativen und konservativen Bereichen durch und überwachen diese.
  • Sie nehmen am Bereitschaftsdienst teil und fördern die interdisziplinäre und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den an der Patientenversorgung beteiligten Mitarbeitern.
  • Sie nehmen aktiv an den wöchentlichen internen Fortbildungen teil.

Ihre Stärken

  • Sie sind ein*e Assistenzarzt*ärztin für Anästhesiologie und bereits fortgeschritten in der Facharztweiterbildung.
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen im Bereich der Kinderanästhesie sammeln können.
  • Sie sind gut organisiert, arbeiten strukturiert und sind team- und kooperationsfähig, Lernbereitschaft, Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Ihre Vorteile

  • Mit unserer 24-monatigen Weiterbildungsermächtigung für Anästhesiologie können Sie Ihre Weiterbildung zum Facharzt fortführen oder beenden.
  • Sie erhalten eine Vergütung nach TV-Ärzte, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung und Sie profitieren von unseren finanziellen Zuschüssen für zusätzliche externe Fortbildungen.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unser Jobticket, unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement.

Interessiert?

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

Dr. med. Thomas Fischer, Chefarzt der Klinik,
0561 980 – 5502

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal