Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Medizinische*r Fachangestellte*r (m/w/d)

Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen

Anzeigen-Code: 749595

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit mit 30 Wochenstunden, unbefristet.

Unser Angebot

  • Sie betreuen mit Freude unsere kardiologischen Patienten*innen in einem Krankenhaus der Maximalversorgung.
  • Sie sind hauptsächlich für die Durchführung der (Langzeit-) EKG-Ableitungen sowie für die Durchführung der Belastungs-Ergometrien zuständig.
  • Sie unterstützen bei den Schrittmacher- und Defibrillatorkontrollen und führen die Lungenfunktionsprüfungen durch.

Ihre Stärken

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum medizinischen Fachangestellten und bringen idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit mit.
  • Sie pflegen einen einfühlsamen und diskreten Umgang mit unseren Patienten*innen.
  • Sie haben Freude an der Arbeit im Team und fördern die Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen und Fachbereichen.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD/VKA, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung.
  • Leben und arbeiten Sie in der documenta-Stadt Kassel mit sehr guten Autobahn- und ICE-Anbindungen, großer Universität und Weltkulturerbe.
  • Sie nutzen unser umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm und Angebote unseres Bildungszentrums.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unser Jobticket, unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?

Ihre Ansprechpartner für Fragen:

Prof. Dr. Rainer Gradaus, Chefarzt der Klinik,
0561 980 - 5250

Dr. Jens Müller-Engelmann, Leitender Oberarzt,
0561 980 - 17746

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal und Recht.