Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Oberarzt*ärztin Viszeralchirurgie (m/w/d)

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Anzeigen-Code: 744287

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet.

Das Klinikum Kassel als Maximalversorger ist das größte kommunale Krankenhaus in Hessen mit 32 Fachkliniken und Instituten. Unsere Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie deckt das gesamte Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie ab, mit Ausnahme der Adipositaschirurgie. Zu den etablierten Behandlungsschwerpunkten gehören die gesamte onkologische Viszeralchirurgie (oberer Gastrointestinaltrakt, hepato-biliär/pankreatisch sowie kolorektal), die endokrine Chirurgie, Koloproktologie und das interdisziplinäre Beckenbodenzentrum in Kooperation mit der Gynäkologie und Urologie.

Unser Angebot

  • Sie übernehmen Verantwortung in einer Klinik mit einem breiten Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie mit der Perspektive, in einem unserer etablierten Schwerpunkte zukünftig die medizinische Verantwortung zu übernehmen.
  • Sie gestalten empathisch und souverän den ärztlichen Stationsablauf unserer Patient*innen.
  • Sie arbeiten kollegial mit allen beteiligten Berufsgruppen zusammen.
  • Sie übernehmen die Supervision und Anleitung der in der Weiterbildung befindlichen Assistenzärzte*ärztinnen.
  • Sie bringen sich engagiert in die kontinuierliche Weiterentwicklung der Klinik ein,
  • Sie nehmen am Dienstmodell der Klinik teil.

Ihre Stärken

  • Sie sind ein*e engagierte*r und Facharzt*ärztin für Viszeralchirurgie und sind bereits Oberarzt*ärztin.
  • Sie verfügen idealerweise über die Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie.
  • Sie sind ein*e erfahrene*r Operateur*in und bringen idealerweise eine besondere Expertise in einem der genannten Schwerpunkte unserer Klinik mit.
  • Erfahrung in der Betreuung klinischer Studien ist wünschenswert.
  • Sie sind organisationsstark und wollen Führungsverantwortung übernehmen.
  • Sie bewahren auch unter Zeitdruck und in komplexen Belastungssituationen Ruhe und behalten den Überblick über die Gesamtsituation.

Ihre Vorteile

  • Sie werden Teil eines jungen, motivierten Teams mit Begeisterung für innovative, moderne Medizin.
  • Sie erhalten eine Vergütung auf Grundlage des TV-Ärzte/VKA ergänzt durch eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Sie nutzen unser umfangreiches internes Fortbildungsprogramm, auch zur Stärkung Ihrer Führungsqualitäten.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unser Jobticket, unsere betriebseigene Kindertagesstätte, unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?

Ihr Ansprechpartner bei Fragen:

Priv.-Doz. Dr. med. Kia Homayounfar MaHM,
Direktor der Klinik
0561 980-5262

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal