Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Gesundheits- und Krankenpfleger*in als Wundexperte*in (m/w/d)

Wundkompetenzzentrum

Anzeigen-Code: 747654

zum 01.11.2020 in Teilzeit mit 8 Wochenstunden (1 Tag / Woche), zunächst befristet.

Unser Angebot

  • Sie führen die Wundversorgung unter ärztlicher Leitung der Klinik für Plastisch-rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen durch,
  • Sie dokumentieren die Wundverhältnisse einschließlich aller zur Abrechnung benötigten Daten bzw. Kodierungen,
  • Sie unterstützen die Umsetzung des Expertenstandards "Chronische Wunden" in der Pflege und arbeiten eng mit dem Wundforum der Gesundheit Nordhessen zusammen,
  • Sie unterstützen und organisieren bei Bedarf das Kasseler Wundsymposium,
  • Mit Bewerbern, die sich für einen höheren Bechäftigungsumfang interessieren, besprechen wir gerne die Möglichkeit zusätzlich in einem anderen Bereich am Klinikum Kassel tätig zu werden.

Ihre Stärken

  • Sie sind ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in,
  • Sie bringen eine abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Wundexpertin/Wundexperten mit,
  • Sie konnten in Ihrer bisherigen Berufspraxis ein breites Spektrum der Wundversorgung kennen lernen,
  • Sie haben ein hohes Interesse an neuen Erkenntnissen auf dem Gebiet der Wundversorgung und an regelmäßigen Fortbildungen,
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, sind ein Organisationstalent und gestalten die fördernde Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Berufsgruppen aktiv mit.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD/VKA, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung,
  • Sie nutzen unser internes Fortbildungsangebot um sich beruflich und persönlich weiter zu entwickeln,
  • Profitieren Sie von unserem Job-Ticket, unseren Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unserm betrieblichen Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?

Ihre Ansprechpartner für Fragen:

Prof. Dr. Goetz A. Giessler, Klinikdirektor
Federico Becker-Fornet, Leitender Oberarzt
0561 980 - 3002

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal