Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

IT-Administrator*in mit Schwerpunkt Citrix Services (m/w/d)

Zentralbereich Informationstechnologie

Anzeigen-Code: 743608

in Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet zum nächstmöglichen Termin.

Unser Angebot

  • Sie arbeiten in einem agilen Team mit dem wir ein sehr breites Spektrum an Technologien abdecken,
  • Sie betreuen die kundennahe Hard- und Software sowie die physischen und virtuellen Arbeitsplätze (CITRIX),
  • Sie entwickeln die Hardwarestrategie konsequent mit weiter und schulen bei Bedarf die Anwender im Umgang mit neuen Technologien,
  • Sie betreiben und optimieren die Terminal Server Umgebung (Citrix Virtual Apps and Desktops, Citrix Provisioning, Citrix WEM, Citrix EM, FSLogix oder Citrix ShareFile),
  • Sie übernehmen alle Second und Third Level Tätigkeiten (u.a. Erarbeitung von Lösungen unter Einbeziehung der Hersteller Citrix und Microsoft),
  • Sie sind verantwortlich für die Softwarepflege und für die Überprüfung des Update- und Patch-Managements,
  • Sie erstellen und pflegen alle aufgabenspezifische technische Dokumentationen,
  • Sie entwickeln anforderungsbasierte Lösungen und setzen diese gemeinsam mit dem Anwender um.

Ihre Stärken

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung in Citrix VDI Umgebungen gesammelt und verfügen über solide Grundkenntnisse in Microsoft-Infrastrukturen, z. B. Scripting, Betriebssystemen, Storage, Netzwerken und Virtualisierung,
  • Sie bringen großes Interesse an einer strukturierten Fehleranalyse mit Tools wie bspw. Procmon, Wireshark oder MS Message Analyzer,
  • Sie zeichnen sich durch Ihre eigenverantwortliche Arbeitsweise aus und besitzen eine hohe Lösungsorientierung,
  • Sie sind idealerweise bereits seit mehreren Jahren erfolgreich im Krankenhausumfeld tätig,
  • Sie handeln verantwortungsbewusst und bringen ein hohes Maß an Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz mit.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD/VKA, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung.
  • Nutzen Sie unser umfangreiches Fortbildungsangebot, um sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unser Jobticket, unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

Gerrit Traupe, Zentralbereichsleiter IT
0561 980 - 2270

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal