Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/-in (m/w/d) pädiatrische Psychosomatik

Zentrum für Frauen- und Kindermedizin

Anzeigen-Code: 744335

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Voll- oder Teilzeit, unbefristet.

Unser Angebot

  • Sie betreuen unsere jungen Patienten*innen im Rahmen der Bezugspflege und arbeiten dabei eng und vertrauensvoll mit Ihren Kollegen*innen und den anderen Berufsgruppen im  therapeutischen Team zusammen,
  • Sie stellen sicher, dass die individuellen patientenbezogenen Behandlungspläne eingehalten werden, bringen sich regelmäßig aktiv in Teambesprechungen und interdisziplinäre Gruppensupervisionen ein und gestalten so das Behandlungskonzept und die Arbeitsprozesse verantwortlich mit,
  • Sie vertiefen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten z.B. in den Behandlungsansätzen bei Anorexia nervosa, chronischen Schmerzsyndromen oder bei akuten Belastungsreaktionen sowie psychischer Komorbidität durch unser breites Fortbildungsangebot und unter Anleitung erfahrener Kollegeninnen.

Ihre Stärken

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger*in und idealerweise berufliche Erfahrung in der Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie oder –psychosomatik,
  • Sie sind interessiert und motiviert, neue pflegerische Kenntnisse und psychosomatische Behandlungskonzepte kennen zu lernen und in die Arbeit zu integrieren,
  • Sie wollen fachliche Verantwortung in diesem Arbeitsfeld übernehmen, sind organisiert, verfügen über ein hohes Maß an Selbstreflektion und bringen dieses vor dem Hintergrund ihrer Profession konstruktiv in die Behandlung ein.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD/VKA, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung,
  • Sie nutzen unser umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm und die Angebote unseres Bildungszentrums,
  • Profitieren Sie von unserem Job-Ticket, unseren Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unserm betrieblichen Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interesse?

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen:
Maria Grün, Pflegedienstleiterin
0561 980 - 2310

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal und Recht.