Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (m/w/d) Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme

Anzeigen-Code: 740845

in Voll- oder Teilzeit.

Unser Angebot

  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären und interprofessionellen Team mit flachen Hierachien, das im Rahmen eines weiteren Ausbaus der Zentralen Notaufnahme relevant vergrößert wird,
  • Sie sind für die umfassende und notfallpflegerische Versorgung von Patienten*innen aller Schweregrade in einem modern ausgestatteten und organisierten Hochleistungszentrum (G-BA Stufe 3, „umfassende Notfallversorgung“) zuständig,
  • Sie versorgen besonders schwer erkrankte und verletzte Menschen in unseren Schockräumen (Polytrauma, Schlaganfall, Herzinfarkt, Sepsis, Schock, Reanimation usw.),
  • Sie sind Teil der Nofallpflege auf der von der Notaufnahme betriebenen 20-Betten Emergency Care Unit (ECU) auf IMC-Niveau,
  • Sie erhalten eine strukturierte Einarbeitung mit Schritt-für-Schritt-Heranführung an die Herausforderungen und kommen in den Genuss unseres umfassenden internen Fortbildungsprogramms.

Ihre Stärken

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpleger*in, idealerweise mit erfolgreich abgeschlossener Fachweiterbildung im Bereich der Notfallpflege,
  • Sie haben erste Berufserfahrungen in der Versorgung von Notfallpatienten und sind bereit Teil des Teams eines anspruchsvollen Notfallzentrums des höchsten Versorgungsniveaus zu werden,
  • Sie haben Freude an interdisziplinärer und interprofessioneller Arbeit in allen pflegerischen Themen („von Notfallpsychiatrie bis Unfallchirurgie“),
  • Sie haben den Wunsch nach individueller Weiterentwicklung und stetigem Wachsen an den Herausforderungen,
  • Sie besitzen eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz und ein professioneller Umgang mit Patienten*innen und Angehörigen ist für Sie selbstverständlich,
  • Flexibilität, Engagement, Motivation, Zuverlässigkeit und hohe Belastbarkeit zeichnen Sie aus.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD/VKA, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung,
  • Sie werden von uns bei einer für Ihre neue Position erforderlichen Zusatzqualifikation unterstützt,
  • Die Möglichkeit zur Hospitation ist jederzeit gegeben,
  • Profitieren Sie von unserem Job-Ticket, unseren Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interesse?

Ihr Ansprechpartner für Fragen:
Herr Dr. Klaus Weber, Chefarzt IZNA
0561 980 - 17156
Karsten Heß, Pflegerische Leitung IZNA
0561 980 - 17378

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal