Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Technische*r Laborassistent*in (m/w/d) Mikrobiologie

Institut für Labormedizin

Anzeigen-Code: 741402

möglichst in Vollzeit, zunächst befristet für 2 Jahre.

Unser Angebot

  • Sie sind verantwortlich für die Laboranalysen mit dem Ziel einer schnellen und sicheren Identifikation von Erregern als Voraussetzung für eine effiziente Therapie unserer Patienten.
  • Sie bearbeiten von der Probenanlage über die Probenverarbeitung das gesamten Spektrum der Bakteriologie bspw. mittels Massenspektrometer (Maldi-TOF) zur Identifizierung von Mikroorganismen und nehmen an Schicht- und Wochenenddiensten teil.
  • Sie arbeiten in der abteilungsinternen Qualitätssicherung mit und aktualisieren die Beschreibung der Abläufe und standardisierten Vorgänge (SOP).
  • Sie erwartet ein anspruchsvolles und vielseitiges Arbeitsgebiet in einem Haus der Maximalversorgung, das Ihnen stets neue fachliche Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Ihre Stärken

  • Sie haben die Ausbildung als MTLA oder BTA erfolgreich abgeschlossen und bringen idealerweise praktische Erfahrungen aus einem mikrobiologischen Labor, insbesondere in der Bakteriologie, mit.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Umgang mit Vitek und Vitek MS-Geräten und Regelwerken wie EUCAST und CLSI.
  • Sie sind optimalerweise vertraut mit dem Laborinformationssystem Mlab und bringen Kenntnisse der MS-Office Anwendungen mit.
  • Sie arbeiten gewissenhaft und tragen aktiv mit eigenen Ideen zur kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen und Sicherung der Ergebnisqualität bei. 

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TVöD, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung.
  • Nutzen Sie unser umfangreiches Fortbildungsangebot, um sich fachlich und
    persönlich weiterzuentwickeln.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile, wie unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

Dr. Marcus Thomé, Chefarzt
0561 980-2783

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal