Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Assistenzarzt*ärztin Radiologie (m/w/d) mit Fachkunde im Strahlenschutz

Zentrum für Radiologie

Anzeigen-Code: 739298

in Voll- oder Teilzeit, befristet für die Dauer der Weiterbildung

Das Zentrum besteht aus den Fachbereichen Allgemeine und interventionelle Radiologie, Neuroradiologie und Kinderradiologie und stellt die bildgebende Diagnostik und interventionell-radiologische Therapie für das Klinikum Kassel zur Verfügung.

Unser Angebot

  • Sie arbeiten mit allen modernen Diagnosemöglichkeiten, von der klassischen Röntgendiagnostik über die digitale Mammographie, die Spiral-Computertomographie und Kernspintomographie bis hin zur Digitalen Subtraktionsangiographie.
  • Sie lernen während Ihrer Facharztausbildung das gesamte Spektrum der Allgemeinradiologie inkl. Neuroradiologie kennen und erhalten eine strukturierte Ausbildung nach einem Ausbildungsplan und nach dem Logbuch „Diagnostische Radiologie". Eine Rotation in die Kinderradiologie ist ebenfalls möglich. 
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team vertrauensvoll zusammen und nehmen aktiv an den regelmäßigen internen Fortbildungen teil.

Ihre Stärken

  • Sie sind ein*e engagierte*r Assistenzarzt*ärztin mit Interesse an einer fundierten und vielseitigen, radiologischen Ausbildung.
  • Sie befinden sich in fortgestrittener Weiterbildung zum Facharzt*ärztin für Radiologie und besitzen bereits die Fachkunde im Strahlenschutz Notfall einschließlich CT.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und eine deutsche Approbation als Arzt.
  • Sie arbeiten gerne in interdisziplinären Teams und schätzen einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag mit Schnittstellen zu anderen Fachbereichen – wie der Onkologie, Orthopädie oder Chirurgie.
  • Sie zeichnen sich durch organisatorisches Geschick sowie eine freundliche und authentische Persönlichkeit aus.

Ihre Vorteile

  • Wir besitzen die Weiterbildungsermächtigungen für die Gebiete Radiologie und die Schwerpunktbezeichnungen Neuroradiologie und Kinderradiologie. 
  • Sie erhalten eine Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung.
  • Sie profitieren von finanziellen Zuschüssen in Höhe von 500 € und zusätzlich fünf freien Tagen für externe Fortbildungen.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unser Jobticket, unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?

Ihr Ansprechpartner bei Fragen:

Prof. Dr. W. Hundt, Chefarzt
0561 980 - 5075

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal