Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Ärztin*Arzt in Weiterbildung zur*m Fachärztin*arzt für Hygiene und Umweltmedizin (m/w/d)

Abteilung Krankenhaushygiene

Anzeigen-Code: 733516

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit für die Dauer der Weiterbildung.

Unser Angebot

  • Sie erwartet ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabenspektrum in einem attraktiven Fachgebiet mit langfristig guter Arbeitsperspektive,
  • Wir bieten eine gezielte, systematische Einarbeitung sowie Weiterbildung nach einem strukturierten Weiterbildungsprogramm,
  • Sie übernehmen sukzessive eigenverantwortliche Tätigkeiten des Facharztes für Hygiene und Umweltmedizin auf der Grundlage der gültigen Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Hessen,
  • Sie beteiligen sich an der medizinischen und diagnostischen Leistungserbringung im Bereich Krankenhaus- und Umwelthygiene mit dem Schwerpunkt der Beratung der Fachabteilungen auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand,
  • Sie werden unterstützt durch das qualifizierte und engagierte Team der Krankenhaushygiene und profitieren durch eine enge Kooperation mit den jeweiligen Hygienebeauftragten des ärztlichen und pflegerischen Dienstes.

Ihre Stärken

  • Sie haben die Approbation als Ärztin/Arzt und streben die Facharztausbildung im Fachgebiet „Hygiene und Umweltmedizin“ an,
  • Sie haben das klinische Jahr für die Weiterbildung zur/zum Ärztin/Arzt für Hygiene und Umweltmedizin bereits absolviert,
  • Sie sind idealerweise bereits klinisch tätiger Facharzt (vorzugsweise im Bereich Chirurgie, Innere Medizin/Infektiologie, Intensivmedizin, Pädiatrie oder in einem anderen infektionsrelevanten klinischen Fach),
  • Sie haben Interesse an hygienischen Fragestellungen, an evidenzbasierter Infektionsprävention und deren Umsetzung,
  • Sie besitzen gute kommunikative Fähigkeiten,
  • Sie zeichnen sich aus durch eine hohe Einsatzbereitschaft sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz,
  • Organisationstalent, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur interdisziplinären Kooperation runden Ihr Profil ab.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach TV-Ärzte /VKA, abgerundet durch eine betriebliche Altersversorgung,
  • Sie profitieren durch die Arbeit im Regeldienst,
  • Sie erhalten jährlich einen Zuschuss über 500 € und fünf freie Tage für zusätzliche externe Fortbildungen,
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unser Jobticket, unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere

Interessiert?

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen:
Dr. med. Christiane Feldmann, Abteilungsleitung
0561 - 980 2777 oder
0561 - 980 2201 (Sekretariat der Geschäftsführung)

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal