Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Fachkrankenpfleger*in Anästhesie / Intensivmedizin oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d)

Intensiv Abteilung

Anzeigen-Code: 732819

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Voll- oder Teilzeit, unbefristet.

Unser Angebot

  • Sie betreuen unsere Patienten*innen im High Care Bereich mit u.a. dem Schwerpunkt Weaning,
  • Sie arbeiten auf einer interdisziplinären Intensivstation,
  • Ihre Einarbeitung erfolgt anhand eines systematischen Einarbeitungskonzeptes speziell für den Bereich,
  • Sie arbeiten in einem qualifizierten Krankenhaus der Grundversorgung mit einer modernen Generation intensivmedizinischer Geräte in einem modernen Arbeitsumfeld.

Ihre Stärken

  • Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger*in mit ausgeprägtem Interesse für den Intensivbereich,
  • Sie haben idealerweise die Fachweiterbildung für Anästhesie- und Intensivpflege erfolgreich absolviert oder haben Interesse diese zu absolvieren,
  • Sie behalten auch in schwierigen Situationen den Überblick und arbeiten konstruktiv und kooperativ in einem interdisziplinären Team.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach EG P8, bei absolvierter Fachweiterbildung nach EG P9 TVöD, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung,
  • Sie profitieren von unseren internen Fortbildungsangeboten, um sich beruflich und persönlich weiter zu entwickeln,
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interesse?

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen: 
Kathy Mehler, Pflegedirektorin
05691 800 - 370

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal