Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

(angehende) Fachärzte*innen für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)

Klinik für Neuropädiatrie mit Sozialpädiatrischem Zentrum und Früh-Rehabilitation

Anzeigen-Code: 730554

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

- in Teilzeit mit 19,25 Wochenstunden, unbefristet im Rahmen einer Tätigkeit als Facharzt*ärztin.

Die Klinik für Neuropädiatrie ist Teil des Frauen‐ und Kinderzentrums am Klinikum Kassel mit mehr als 5.000 stationären Patienten pro Jahr. Die Klinik für Neuropädiatrie mit Sozialpädiatrischem Zentrum verfügt über 15 kinderneurologische Betten und 10 Früh-Reha Betten (Phase B) sowie über das sozialpädiatrische Zentrum mit ca. 5.500 ambulanten Vorstellungen im Jahr. Enge Vernetzungen bestehen auch mit dem Neurozentrum.

Unser Angebot

  • Sie betreuen als approbierte*r Arzt/Ärztin engagiert und mit Freude unsere kleinen Patienten*innen und deren Angehörige sowohl in der Neuropädiatrie und SPZ als auch im Rahmen der Facharztweiterbildung als Rotant in den anderen Kinderkliniken des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin.
  • Im Rahmen der Weiterbildung Neuropädiatrie haben Sie die Gelegenheit, den EEG-Schein zu erwerben. Desweiteren werden Sie in die Abteilungen Neurologie, Neurochirurgie und Neuroradiologie rotieren.
  • Sie nehmen am Bereitschaftsdienst teil und fördern die interdisziplinäre und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den an der Patientenversorgung beteiligten Mitarbeitern.
  • Sie nehmen aktiv an den wöchentlichen internen Fortbildungen teil.

Ihre Stärken

  • Sie sind (angehende*r) Facharzt/Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und möchten sich in der Neuropädiatrie spezialisieren,
  • Sie haben bereits Erfahrungen in der Kinder -und Jugendmedizin und/oder in der Neuropädiatrie sammeln können,
  • Sie arbeiten gerne interdisziplinär und teamorientiert und bilden sich stets aktiv fort.

Ihre Vorteile

  • Bei uns können Sie Ihre Weiterbildung zum/zur Facharzt*ärztin Kinder- und Jugendmedizin fortführen oder beenden,
  • Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Ihren Schwerpunkt in der Neuropädiatrie zu machen.
  • Sie haben die Möglichkeit zur Promotion und zum wissenschaftlichen Arbeiten,
  • Sie erhalten eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung und Sie profitieren von unseren finanziellen Zuschüssen für zusätzliche externe Fortbildungen,
  • entdecken Sie weitere Vorteile wie unser Jobticket, unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

Prof. Dr. Bernd Wilken, Chefarzt der Klinik,
0561 980‐3095

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal